Die Schweizer Schule Bergamo ist ein Verein ohne Gewinnabsicht, deren Mitglieder die Schweizer Staatsangehörigkeit und eine konkrete Verbindung zu der Schule haben (Eltern, Lehrer, Ex-Schüler oder einfach Sympathisanten).

 

Die Verwaltungsorgane sind:

 

  • Die Mitgliedversammlung
  • Der Präsident
  • Der Schulrat
  • Die Revisoren

 

Der Schulrat hat mindestens 5 Mitglieder, die vom Verein gewählt werden und einen Präsidenten bestimmen.

Präsidentin: Elena Legler-Donadoni

Kassenverwalter: Andrea Cortinovis

Schulräte: Nathalie Trincard-Sestini, Giuditta Lodetti-Brazzola, Fabrizio Pezzoli

Die Schulleitung wird vom Schulrat bestimmt.

Schulleitung: Jonathan Rosa

ch-OK

Die Klassenlehrer haben die Schweizer Staatsangehörigkeit und verfügen über eine Lehrbefähigung. Mit ihnen arbeiten italienische Lehrer, die den Ministerialprogrammen in den italienischen Fächern in italienischer Sprache folgen. Daneben unterrichten auch Fremdsprachenlehrer/Innen und Assistentinnen.

alunni